Wachmann in Rostock lässt Reifendiebe bei ‚ihrer Arbeit‘ von Polizei abholen

Mittwoch, 6. September 2017 | 0 Kommentare
 

In Rostock sind Reifendiebe auf frischer Tat ertappt worden. Medienberichten zufolge habe der Wachmann eines Autohauses in der Südstadt die drei Diebe dabei beobachtet, wie sie Scheiben an mehreren Fahrzeugen einschlugen und Kompletträder abbauten – und er alarmierte die Polizei, die das Trio daraufhin bei ‚ihrer Arbeit‘ fasste. ab

 

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *