Kundennähe im Speedline-Fokus beim Truck-Racing-Lauf in Ungarn

Mittwoch, 23. August 2017 | 0 Kommentare
 
Die zur Schweizer Ronal-Gruppe gehörende Lkw-Rädermarke Speedline Truck ist Ausrüster des in der europäischen Truck-Racing-Meisterschaft startenden Tankpool24-Teams
Die zur Schweizer Ronal-Gruppe gehörende Lkw-Rädermarke Speedline Truck ist Ausrüster des in der europäischen Truck-Racing-Meisterschaft startenden Tankpool24-Teams

Kommendes Wochenende findet das fünfte Rennen in der diesjährigen Saison der europäischen Truck-Racing-Meisterschaft der FIA statt. Bei dem Truck-Grand-Prix am Hungaroring in der Nähe von Budapest (Ungarn) wird das Speedlinde-Truck-Team mit seinen regionalen Handelspartnern vor Ort anwesend sein – einerseits um Lokalmatador Norbert Kiss die Daumen zu drücken, der für den von der Lkw-Rädermarke der Schweizer Ronal-Gruppe unterstützten Rennstall Tankpool24 startet. Andererseits wird man an der Strecke an einem Gemeinschaftsstand mit Tankpool24 das Produktprogramm an Speedline-Truck-Rädern präsentieren. „Unsere Lkw-Räder stellen seit Langem ihre Stärke und hohe Belastungsfähigkeit sowohl im Truck-Grand-Prix als auch im täglichen Straßeneinsatz unter Beweis. Mit unserer Präsenz in Ungarn vertiefen wir die starke Verbindung zu unseren Handelspartnern und deren Kunden in Mittel- und Südosteuropa. Wir freuen uns sehr, bestehende wie auch neue Handelspartner und deren Gäste hier am Hungaroring willkommen zu heißen“, sagt Andreas Pape, Sales Manager bei Speedline Truck. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Motorsport, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *