OZ Deutschland hat neues Führungsduo

Montag, 17. Juli 2017 | 0 Kommentare
 
Claudio Bernoni, Managing Director der OZ Gruppe (2. v. r.) vertraut auf das neue Führungsduo der OZ Deutschland GmbH, Robert Kuschnierz (52, links) und Denis Matijasic (46, rechts). Wolfhard von Heyking (2. v. l.) tritt nach genau 25 Jahren erfolgreicher Arbeit in den Ruhestand
Claudio Bernoni, Managing Director der OZ Gruppe (2. v. r.) vertraut auf das neue Führungsduo der OZ Deutschland GmbH, Robert Kuschnierz (52, links) und Denis Matijasic (46, rechts). Wolfhard von Heyking (2. v. l.) tritt nach genau 25 Jahren erfolgreicher Arbeit in den Ruhestand

Wolfhard von Heyking hat die Geschäftsführung der OZ Deutschland GmbH auf den Tag genau zum 25. Jubiläum des Unternehmens an ein neues Führungsduo übergeben. Seit 1. Juni 2017 sind Robert Kuschnierz (52) und Denis Matijasic (46) für die Geschäfte der Biberacher Niederlassung der italienischen OZ-Gruppe gemeinsam verantwortlich. Von Heyking steuerte 25 Jahre lang die Vertriebsaktivitäten des Italienischen Räderherstellers auf dem deutschen Markt.

Claudio Bernoni, Managing Director der OZ-Gruppe: „Wir danken Wolfhard von Heyking für seinen langjährigen Einsatz. Er hat die Marke OZ auf dem deutschen Markt von Anfang im Premium-Sektor platziert und das Unternehmen heute zu einem der erfolgreichsten Anbieter in der Felgenbrache geformt. Wir freuen uns sehr, dass dieser erfolgreiche Weg nun mit Robert Kuschnierz und Denis Matijasic durch zwei langjährige und erfahrene Mitarbeiter fortgesetzt werden kann.“ Robert Kuschnierz, seit 1988 mit OZ verbunden, hat als Verkaufsleiter seit 2009 den Ausbau der OZ-Händlernetze in Deutschland, Österreich und Benelux realisiert. Diesen Bereich verantwortet Robert Kuschnierz ab sofort auch als Geschäftsführer. Denis Matijasic, seit 2002 im Unternehmen, leitet nun als Geschäftsführer die Bereiche Marketing, Administration sowie den Innendienst der OZ Deutschland GmbH. cs

Schlagwörter: , , , , , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *