Neuer Winkler-Standort in Neumünster

Mittwoch, 28. Juni 2017 | 0 Kommentare
 
Das Team um Betriebsleiter Michael Kempf (6. von links) steht in den Startlöchern
Das Team um Betriebsleiter Michael Kempf (6. von links) steht in den Startlöchern

Am 3. Juli eröffnet in Neumünster ein neuer Betrieb des Nutzfahrzeugteile-Großhändlers Winkler seine Türen. Damit sei das Unternehmen dann europaweit an rund 40 Standorten in sieben Ländern vertreten, heißt es in einer Mitteilung. Winkler biete Speditionen, Werkstätten, Omnibusunternehmen und landwirtschaftlichen Nutzfahrzeughaltern ein Vollsortiment an Ersatz- und Verschleißteilen für ihren Fuhrpark sowie Werkstattbedarf und -ausstattung. Die Nutzfahrzeugexperten beraten bei Themen rund um die Fahrzeugdiagnose und Werkstattkonzepten und „verfügen über ein spezielles Know-how, zum Beispiel in den Bereichen Hydraulik, Tank und Silo sowie Klimaservice“. Ein breites Schulungsangebot zu diesen Themen runde das Angebot ab.

In Neumünster unterstützten 15 Fachberater die Kunden bei der Identifikation und Beschaffung des richtigen Ersatzteils. Der Betrieb sei Ausbildungsstandort für die Lehrberufe Groß- und Außenhandelskauffrau/-mann sowie Fachkraft für Lagerlogistik. Darüber hinaus verfüge der neue Standort über ein eigenes Schulungszentrum. „Mit dem neuen Betrieb in Neumünster rücken wir noch näher an unsere Kunden in der Region“, sagt Michael Kempf, Betriebsleiter des neuen Standortes. Von dem Standort aus werden die Kunden in Schleswig-Holstein betreut. Neben der Lieferung per Paketdienst oder Tagestour ist auch die Lieferung mit dem Nachtexpress oder „per Blitzlogistik“ möglich. „Verfügbarkeit und schnelle Lieferfähigkeit sind für unsere Kunden enorm wichtig. Diese Anforderungen erfüllen wir mit unserem ausgefeilten Logisitk-Konzept“, erklärt Michael Kempf. Die gute verkehrstechnische Anbindung ermögliche den Kunden zudem die Abholung der Teile im Shop des Betriebs. Im 1.300 Quadratmeter großem Lager seien mehr als 10.000 Artikel vorrätig. Zusätzlich erfolge täglich eine Belieferung aus dem Winkler-Zentrallager in Kassel.

Zu erreichen seien die Fachberater ab dem 3. Juli immer montags bis freitags von 7.30 bis 18.30 und samstags von 8 bis 14 Uhr unter folgender Telefonnummer: 04321/8535-0. cs

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *