Innovationen als Hingucker: Goodyear-Dunlop-Azubis auf der IdeenExpo in Hannover

Montag, 26. Juni 2017 | 0 Kommentare
 
Zeigten Mitte Juni auf der IdeenExpo in Hannover Reifenkonzepte der Zukunft: die Auszubildenden von Goodyear Dunlop mit Christoph Drissler, dem Leiter technische Ausbildung des Reifenherstellers (vierter von rechts)
Zeigten Mitte Juni auf der IdeenExpo in Hannover Reifenkonzepte der Zukunft: die Auszubildenden von Goodyear Dunlop mit Christoph Drissler, dem Leiter technische Ausbildung des Reifenherstellers (vierter von rechts)

Vom 10. bis 18. Juni waren Auszubildende von Goodyear Dunlop auf der IdeenExpo in Hannover mit einem Stand vertreten und haben gezeigt, dass die Reifenkonzepte der Zukunft schon heute greifbar sein können. „Die Messetage waren ein voller Erfolg und die Exponate wahre Besuchermagnete“, bilanziert der Hersteller seinen Auftritt in Hannover. Am Stand von Goodyear Dunlop in Halle 9 stand das Thema Innovation voll und ganz im Fokus. „Wir haben erfolgreich gezeigt, dass Reifen nicht nur schwarz und rund sind, sondern, dass in ihnen viel Innovationskraft steckt“, sagt Christoph Drissler, Leiter technische Ausbildung bei Goodyear Dunlop in Hanau. Mittels ferngesteuerter Modellautos, die mit einem futuristischen Konzeptpneu bereift sind, haben viele Standbesucher selbst verschiedene Fahrmanöver ausprobiert.

Der auf dem Genfer Automobilsalon Anfang 2016 vorgestellte kugelförmige Konzeptreifen Eagle 360 Urban mit künstlicher Intelligenz war ebenfalls am Stand zu sehen. „Er ist in der Lage zu fühlen, Entscheidungen zu treffen, sich an die Fahrsituation anzupassen und mit anderen Fahrzeugen zu interagieren. Der Reifen zeigt, welchen Beitrag innovative Reifentechnologien in einer mobilen Zukunft mit autonomen Fahrzeugen und Ridesharing in den urbanen Zentren von morgen leisten können“, so der Hersteller weiter. Neben dem Original wurden am Stand mittels 3D-Druck kleine Versionen des Konzeptreifens im Maßstab 1:10 zum Mitnehmen hergestellt.

Auszubildende der technischen und kaufmännischen Zweige bei Goodyear Dunlop waren vor Ort, um Wissenshungrigen Rede und Antwort zu stehen. Dass die Exponate gut ankamen zeigte das große Interesse zahlreicher Schüler und Jugendlicher, aber auch von bekannten Persönlichkeiten, wie zum Beispiel von Journalist und Autor Ranga Yogeshwar, der sich am Stand über die Reifen der Zukunft informierte. ab

 

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *