Diamond präsentiert Raddesign mit neuem Zentralverschluss-Kit

Donnerstag, 22. Juni 2017 | 0 Kommentare
 
Mehr als 100 verschiedene Farbkombinationen zur Verfügung
Mehr als 100 verschiedene Farbkombinationen zur Verfügung

Die SCC Fahrzeugtechnik GmbH hat unter der eigenen Rädermarke Diamond das neue DR1-Rad auf den Markt gebracht. „Dieses ist mit einem Zentralverschluss-Kit ausgestattet, welches mit Hilfe eines neu entwickelten Mechanismus befestigt wird“, heißt es aus dem Unternehmen. Dieser ermögliche eine Montage und Demontage des Zentralverschlusssystems ohne dass das Rad demontiert werden muss. Das Zentralverschluss-Kit werde mithilfe einer neu entwickelten Technik in der Zentrierbohrung der Felge angebracht und befestigt. Alle Einzelteile seien aus einer „hochwertigen Aluminiumlegierung“ gefräst und entsprechen modernsten Standards – sowohl technisch als auch optisch durch die aufwendige Eloxierung. Die Farben der Felge, des Deckels und der Zentralverschlussmutter seien frei kombinierbar und sorgten so für einen unverwechselbaren und individuellen Look. Eine hochwertige Lasergravur verleihe zudem Rennsportflair. Das Rad ist in den Farben High-Power-Silver, Matt-Black sowie Matt-Graphite in den folgenden Radgrößen erhältlich: 7,5×17 Zoll, 8,0×18 Zoll und 8,5×19 Zoll. Unter www.german-diamonds.de/DR1 stehe ein Konfigurator bereit, sodass Interessenten sich ihr individuelles DR1-Rad zusammenstellen können. Insgesamt stehen mehr als 100 verschiedene Farbkombinationen zur Verfügung. cs

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Produkte, Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *