Reifendiebe in Sonthofen verursachen 15.000 Euro Schaden

Montag, 12. Juni 2017 | 0 Kommentare
 

In der Nacht auf vergangenen Freitag haben Diebe bei einem Reifenhändler in Sonthofen 30 Lkw-Reifen gestohlen. Wie die Polizei mitteilt, haben die bisher unbekannte Täter den Drahtzaun zum Firmengelände durchtrennt und dann die dort gelagerten Reifen entwendet. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter mindestens einen Kleinlaster zum Abtransport im Einsatz gehabt haben müssen. Der Gesamtschaden für den Reifenhändler beläuft sich auf rund 15.000 Euro. ab

 

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *