Zusätzliche Tuningmarken erweitern Bremotion-Angebot

Freitag, 9. Juni 2017 | 0 Kommentare
 
Mit der Zusammenarbeit über Brabus hinaus jetzt auch mit Startech und Techart avanciert Bremotion in Bezug auf Premiumautomobile eigener Meinung nach zum „führenden Anbieter von hochwertigem Markentuning im Rhein-Main-Gebiet“
Mit der Zusammenarbeit über Brabus hinaus jetzt auch mit Startech und Techart avanciert Bremotion in Bezug auf Premiumautomobile eigener Meinung nach zum „führenden Anbieter von hochwertigem Markentuning im Rhein-Main-Gebiet“

Mit Startech und Techart erweitern zwei weitere bekannte Marken das Tuningangebot der Bremotion Sport Marketing GmbH (Frankfurt am Main). Damit umfasst das Portfolio des Unternehmens jetzt Individualisierungsprodukte für Fahrzeuge der Marken Mercedes-Benz, AMG, Bentley, Jaguar, Land Rover, Maserati, Range Rover und Porsche. „Qualität setzt sich durch: Die Auszeichnung zum ‚Brabus-Partner des Jahres 2016‘ unterstreicht in eindrucksvoller Weise die Güte unserer bisherigen Anstrengungen, und so passt es hervorragend ins Bild, dass wir mit Startech und Techart zwei weitere renommierte Veredelungsunternehmen gewinnen konnten. Damit bietet Bremotion seiner anspruchsvollen Kundschaft ein markenübergreifendes und lückenloses Angebot zum Refinement der wichtigsten Premiummarken“, sagt Firmengründer und Geschäftsführer Patrick Brenndörfer. Alle Produkte von Brabus, Startech und Techart sowie damit verbundene Dienstleistungen wie zum Beispiel Lackierung und Montage bietet Bremotion am Standort in Frankfurt-Rödelheim an. Diese Leistungen werden demnach ausschließlich von einem „Expertenteam mit über 20 Jahren Erfahrung aus Motorsport und Refinement von Premiumautomobilen“ durchgeführt, heißt es. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Motorsport, Produkte, Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *