Käufer für insolvente Reifen Bauer Tyre Distribution GmbH gefunden

Donnerstag, 27. April 2017 | 0 Kommentare
 

Wie unlängst schon die bei der Insolvenz der Reifen- und Autoservice Herford GmbH, wo sich recht zügig ein neuer Eigner gefunden hat, scheinen sich ähnlich schnell weiterführende Schritte in dem seit Mitte April laufenden Verfahren in Sachen der insolventen Reifen Bauer Tyre Distribution GmbH (Geiselhöring) abzuzeichnen. Denn wie das in letzterem Fall zuständige Amtsgericht Straubing mitteilt, hat der von ihm eingesetzte Insolvenzverwalter Jochen Wagner in der Angelegenheit bereits am 15. April einen entsprechenden Unternehmenskaufvertrag mit der Reifen- und Autoservice Petzkofen UG geschlossen. Für den 23. Mai ist nun allerdings zunächst einmal ein Termin zur Beschlussfassung der Gläubigerversammlung zwecks Zustimmung zu dem Kauf angesetzt worden. Das Amtsgericht weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass die Zustimmung gemäß Paragraf 160 der Insolvenzordnung auch dann als erteilt gilt, wenn die einberufene Gläubigerversammlung beschlussunfähig sein sollte. Nähere Angaben zu dem Käufer machen die Straubinger bei alldem indes nicht. Aber die Firmenbezeichnung der an Reifen Bauer interessierten haftungsbeschränkten Unternehmergesellschaft, für die das Kürzel UG im Namen steht, legt die Vermutung nahe, dass er aus der Heimatregion der Schuldnerin stammen könnte. Denn im Ortsteil Petzkofen der bayerischen Gemeinde Aufhausen liegt schließlich einer der beiden Betriebsstandorte des zu Bridgestones First-Stop-Konzept zugehörigen Reifenfachhandels. christian.marx@reifenpresse.de

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *