Ehemaliger Giti-Tire-Geschäftsführer jetzt für Triangle Tyre in Europa verantwortlich

Donnerstag, 27. April 2017 | 0 Kommentare
 
Corrado Moglia – ehemaliger Giti-Tire-Geschäftsführer für Europa – ist jetzt General Manager für Triangle Tyre in Europa
Corrado Moglia – ehemaliger Giti-Tire-Geschäftsführer für Europa – ist jetzt General Manager für Triangle Tyre in Europa

Corrado Moglia hat eine neue verantwortungsvolle Aufgabe in der Reifenindustrie übernommen. Der ehemalige Managing Director Europe mit Verantwortung für das operative Geschäft mit Nutzfahrzeugreifen in Europa beim chinesischen Hersteller Giti Tire ist jetzt General Manager Europe beim ebenfalls aus China stammenden Hersteller Triangle Tire. Wie erst jetzt bekannt wurde, hatte der gebürtige Italiener seine neue Aufgabe bereits zum Anfang dieses Jahres übernommen. Corrado Moglia hatte Giti Tire im vergangenen September verlassen und war danach als Commercial Director für den italienischen Großhändler Unitires tätig, der – 2014 gegründet – auf dem vorwiegend als Importeur chinesischer Reifenmarken in Erscheinung tritt. Triangle Tyre hatte 2014 angekündigt, sich intensiv um den europäischen Markt zu kümmern, und damit begonnen, schrittweise ein entsprechendes Team aufzubauen. ab

 

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *