Klaus Kleinfeld gibt Posten bei Arconic auf

Dienstag, 18. April 2017 | 0 Kommentare
 

Klaus Kleinfeld hat seine Posten als CEO und als Chef des Verwaltungsrats des US-Metallkonzerns Arconic aufgegeben. Auch seinen Sitz im Verwaltungsrat habe er aufgegeben, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Der Manager habe schon seit Monaten unter Druck des New Yorker Hedgefonds Elliott Management gestanden, wird in verschiedenen Medien berichtet. Das Unternehmen wird vorerst von Board-Mitglied David P. Hess geführt. cs

 

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *