Werkstattausrüster BlitzRotary kündigt gleich vier Weltpremieren an

Freitag, 7. April 2017 | 0 Kommentare
 

Wenn die Autopromotec vom 24. bis zum 28. Mai wieder ihre Pforten in Bologna (Italien) öffnet, dann ist auch der Werkstattausrüster BlitzRotary vor Ort mit dabei. Das Unternehmen aus Bräunlingen will sich auf über 180 Quadratmetern Standfläche bei der Messe präsentieren und abgesehen von bereits Bekanntem aus seinem Produktportfolio rund um die Lkw-/Pkw-Hebe-, Druckluft- und Unfallreparaturtechnik vor allem auch zahlreiche Neuheiten zeigen. Angekündigt werden nicht weniger als vier Weltpremiere. Dazu zählt beispielsweise die Radgreifanlage „ArtisLift“ der Marke Blitz für Transporter und Lkw, die in drei unterschiedlichen Versionen für vier, sechs und acht Säulensätze konfigurierbar ist. Ebenfalls brandneu ist demnach die für Lkw gedachte Blitz-Scherenhebebühne „ExaLift“, die eine außergewöhnliche Bewegungsfreiheit und ein besonderes Design bieten soll, zugleich aber mit minimalen Ausmaße bei angehobener Hebebühne glänzen könne. Von der Marke Rotary wird es in Bologna die elektro-mechanische Zweisäulenbühne „SPM“ als Weltneuheit zu sehen geben. Die Varianten „SPM40“ respektive „SPMA32“ bieten laut dem Werkstattausrüster aufgrund ihrer symmetrische bzw. asymmetrischen Bauweise und eines schlanken Säulendesigns „maximale Durchfahrbreite und einen flexiblen Aufnahmebereich vom Smart bis hin Transporter mit langem Radstand“. Weiterhin hat bei der Messe noch die elektro-hydraulisch Rotary-Doppelscherenhebebühne „DS35EXHG“ ihre Premiere, die für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewichts ausgelegt ist und sich damit für Fahrzeuge vom Schlage eines VW T5/T6, der V-Klasse von Mercedes oder Opels Movano genauso eignet wie für lange Oberklasselimousinen wie zum Beispiel den Siebener-BMW der Baureihe G12. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Produkte, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *