Britischer Designer gestaltet drei Pirelli-Rollerreifenprofile

Freitag, 7. April 2017 | 0 Kommentare
 
Für Pirelli hat der britische Designer Tom Dixon insgesamt drei Rollerreifenprofile entworfen, die dieser Tage anlässlich der Mailänder Designwoche in der Galerie Manzoni zu sehen sind
Für Pirelli hat der britische Designer Tom Dixon insgesamt drei Rollerreifenprofile entworfen, die dieser Tage anlässlich der Mailänder Designwoche in der Galerie Manzoni zu sehen sind

Unter dem Motto „Pirelli by Tom Dixon” hat der britische Designer Tom Dixon drei Rollerreifenprofile für den italienischen Hersteller entworfen. Gezeigt werden seine Entwürfe im Rahmen des Salone del Mobile Milano – also der sogenannten Mailänder Designwoche vom 4. bis zum 9. April – in der Galerie Manzoni. Titel der Ausstellung in der norditalienischen Stadt ist „Mulitplex, Yesterday, Today and Tomorrow”. Zu der Zusammenarbeit zwischen Pirelli und Dixon ist dabei nur eher zufällig gekommen, nachdem der Brite im vergangenen Sommer in der Firmenzentrale des Reifenherstellers in Mailand zu Gast war und dabei auch dem sich der modernen Kunst widmenden „Pirelli HangarBicocca“ einen Besuch abstattete. Dieser Kontakt hat Dixon letztlich offenbar so beeindruckt und fasziniert, dass er in Sachen Gummi/Kautschuk in irgendeiner Form mit dem Unternehmen zusammenarbeiten wollte. „Ich habe mich schon immer für Design, Motorräder und Gummi als Material interessiert. Daher ist es mir eine wirkliche Freude, mit Pirelli zusammenzuarbeiten, wo das Unternehmen doch auf eine recht lange Historie auf diesen Gebieten ebenso zurückblicken kann wie auf zahllose legendäre Kooperationen mit Künstlern und Designern. Es ist faszinierend gewesen, mit einer Firma solcher Expertise zu arbeiten und eine Serie neuer Profile zu entwerfen unter Berücksichtigung der zahlreichen technischen Parameter in der Motorradreifenproduktion“, sagt Dixon. Ob die von ihm entworfenen Profildesigns mehr sind als Konzepte bzw. ob sie jemals in dieser Form auf die Straße kommen werden, hat Pirelli nicht mitgeteilt. cm

Ob die von Dixon entworfenen drei Profildesigns mehr sind als Konzepte bzw. ob sie jemals in dieser Form auf die Straße kommen werden, hat Pirelli nicht mitgeteilt

Ob die von Dixon entworfenen drei Profildesigns mehr sind als Konzepte bzw. ob sie jemals in dieser Form auf die Straße kommen werden, hat Pirelli nicht mitgeteilt

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *