Toyotas neuer Yaris rollt auf Yokohama-Reifen vom Band

Donnerstag, 23. März 2017 | 0 Kommentare
 
Yokohama liefert für Toyotas neuen Vitz, der außerhalb Japans besser bekannt ist unter dem Namen Yaris, mit dem „dB E70”, „BluEarth E70” und „S73” (von links, nicht in der beim Yaris verbauten Größe) insgesamt drei verschiedene Reifentypen ans Band
Yokohama liefert für Toyotas neuen Vitz, der außerhalb Japans besser bekannt ist unter dem Namen Yaris, mit dem „dB E70”, „BluEarth E70” und „S73” (von links, nicht in der beim Yaris verbauten Größe) insgesamt drei verschiedene Reifentypen ans Band

Anfang des Jahres hat Toyota seinen neuen Yaris vorgestellt, der in seinem Heimatland Japan unter dem Namen Vitz bekannt ist. Wie die Yokohama Rubber Co. Ltd. nun mitteilt, beliefert das Unternehmen den Fahrzeughersteller mit Erstausrüstungsreifen für die zunächst in Japan, Australien und Neuseeland auf den Markt kommende neue Generation des Kleinwagens. Drei verschiedene Reifen werden demnach dafür ans Band geliefert, wobei es sich um die Modelle „dB E70” in der Größe 195/50 R16 84V, den „BluEarth E70” in 175/70 R14 84S sowie den „S73” in der Dimension 165/70 R14 81S handeln soll. Der erstgenannte wird als mit Fokus auf geringe Geräuschentwicklung optimierter Erstausrüstungsreifen beschrieben, der abgesehen vom Komfortaspekt noch mit herausragender Stabilität aufwarten könne und zu einem geringen Kraftstoffverbrauch mit ihm bereifter Fahrzeuge beitrage. Beim „BluEarth E70” und dem „S73” sollen die grundsätzlichen Design- und Materialtechnologien zum Einsatz kommen, die Yokohama bei Reifen seiner „BluEarth”-Reihen verwendet. Insofern werden sie entsprechend des dem Ganzen zugrunde liegenden Nachhaltigkeitskonzeptes als einerseits sicher und komfortabel, andererseits jedoch auch als die Fahrzeugeffizienz steigernd charakterisiert. „Sie sind die idealen Pkw-Sommerreifen“, ist man bei Yokohama überzeugt. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *