ML Reifen GmbH erweitert Sortiment im Agrarbereich

Montag, 20. März 2017 | 0 Kommentare
 

Die ML Reifen GmbH bedient sich an der im Aufbau befindlichen neuen Marke Security Agro. Hierbei handelt es sich um einen weiteren Privatbrand des niederländischen Generalimporteurs European Tyre Distributors B.V. (ETD). „Der Markenname Security von ETD taucht damit neben den Bereichen PKW – Anhängerreifen und Industriereifen nun auch im Landwirtschaftssegment auf und will sich auch dort etablieren“, heißt es in einer Mitteilung von ML Reifen.

Als Hintergrund der Sortimentserweiterung nennt Geschäftsführer Matthias Lüttschwager: „Die Sortimentsabrundung ‚nach unten‘. Neben dem hoch attraktiven Radialreifensortiment von LEAO (ebenfalls ETD) haben wir mit Security Agro nun auch ein Diagonalreifensortiment im Portfolio.“

Security Agro zeichne sich durch ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis aus und sei laut Unternehmensangaben attraktiv für preisbewusste Anwender. Das Sortiment umfasst AS- und AS- Front-, Implement- und Flotation-Reifen mit Größen von 12 Zoll bis 38 Zoll. Daneben werden auch Industrialtraktor- & EM-Reifen des gleichen Herstellers angeboten. Mit etwa 40 verschiedenen Dimensionen in 12 Profilen werde damit ein großer Einsatzbereich abgedeckt.

„Der Hersteller des Privatbrands, welcher nicht wie die PKW-Anhängerreifen und Industriereifen in China ansässig ist, ist ein erfahrener Produzent, welcher seit 1973 in Indien produziert“, heißt es weiter. Er sei nach globalen Standards zertifiziert (ISO9001 und ISO14001) und vermarkte weltweit in Märkten wie Nord- und Südamerika und Europa. cs

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *