Nexen Tire zeigt auf Genfer Automobilsaison kommenden Winguard Sport 2

Donnerstag, 16. März 2017 | 0 Kommentare
 
Noch bis Sonntag können Besucher des Genfer Automobilsalons den neuen Nexen-Winterreifen Winguard Sport 2 am Stand von Importeur Hostettler begutachten
Noch bis Sonntag können Besucher des Genfer Automobilsalons den neuen Nexen-Winterreifen Winguard Sport 2 am Stand von Importeur Hostettler begutachten

Nexen Tire ist auch in diesem Jahr wieder auf der Geneva International Motor Show vertreten, und zwar „in der bewährten und erfolgreichen Kooperation mit der eidgenössischen Hostettler Autotechnik AG“, wie der koreanische Reifenhersteller dazu mitteilt. Noch bis zum Sonntag können Besucher des Automobilsalons in Genf am Hostettler-Autotechnik-Stand in Halle 7, Stand 7010, die neuesten Nexen-Profile begutachten. Neben den bereits eingeführten Sommer- und Winterreifen N’Fera SU1, N’Fera RU1, Winguard Snow G WH2, N’Blue HD Plus steht in Genf vor allem der neue Winterreifen Winguard Sport 2 im Mittelpunkt der Präsenz; Winterreifen sind gerade in der schneereichen Schweiz ein besonderes Thema. Der neue Nexen Winguard Sport 2 ist zur kommenden Wintersaison verfügbar. „Zum Start des Autofrühlings, der traditionell in Genf beginnt, ist eine Teilnahme unseres Hauses in Kooperation mit unserem langjährigen Importeur für die Schweiz Hostettler eine weitere Maßnahme zur Steigerung unserer Markenbekanntheit sowie positiven Wahrnehmung der Marke Nexen Tire“, so Cheol-Ho Kang, Marketing Manager der in Eschborn bei Frankfurt ansässigen Nexen Tire Europe GmbH. ab

 

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *