B&G-Radlastwaage als Unterstützung beim Set-up von Rennfahrzeugen

Donnerstag, 16. März 2017 | 0 Kommentare
 
 
 

Mit einer mobilen und – wie es weiter heißt – „leicht anzuwendenden“ Radlastwaage will das britische Unternehmen Brown & Geeson Ltd. Rennteams ein Hilfsmittel bei der Suche nach der perfekten Ausbalancierung ihrer Einsatzfahrzeuge an die Hand geben. Vier als robust beschriebene und aus Aluminium gefertigte Pads dienen dabei als Messaufnehmer, wobei die von ihnen ermittelten Werte drahtlos per Funk auf ein Handheld-Gerät übertragen werden und dort weiter ausgewertet bzw. angezeigt werden können. Die Kontrolleinheit wird zwar ebenso per Batterie versorgt wie die vier Mess-Pads, aber ein Netzteil wird für den Fall der Fälle trotzdem mitgeliefert. Genauso im Lieferumfang enthalten ist demnach ein Transportkoffer für die Anzeigeeinheit. cm

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Motorsport, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *