Kooperation: Falkens „Ecorun A-A” bald bei Toyota-Händlern erhältlich

Mittwoch, 15. März 2017 | 0 Kommentare
 
In Sachen Reifenlabel soll Falkens „Ecorun A-A” seinem Namen entsprechend sowohl in Sachen Effizienz als auch in Bezug auf die Nasshaftung jeweils in die „A“-Kategorie fallen
In Sachen Reifenlabel soll Falkens „Ecorun A-A” seinem Namen entsprechend sowohl in Sachen Effizienz als auch in Bezug auf die Nasshaftung jeweils in die „A“-Kategorie fallen

Beim derzeit noch in Genf laufenden Automobilsalon hat Falkens neuer „Ecorun A-A” zwar erst seine Premiere gehabt. Doch schon ab April soll der speziell in Bezug auf den Rollwiderstand bzw. für den Einsatz auf Hybridfahrzeugen optimierte Reifen der zu Sumitomo Rubber Industries (SRI) gehörenden Marke im Markt erhältlich sein. Genauer gesagt wird er dann dank einer Kooperation des Reifenherstellers mit dem Automobilproduzenten bei Toyota-Vertragshändlern hierzulande in der Größe 195/65 R15 91H für den Prius III bereitgehalten. „Wir wissen alle, dass Nachhaltigkeit und ein geringerer Abrieb alle Hersteller beschäftigt. Vor diesem Hintergrund sind wir umso stolzer, dass wir nun mit Toyota und damit dem Marktführer bei Hybridfahrzeugen zusammenarbeiten, um diesen weiter voranzutreiben“, sagt Andreas Giese, Manager Product Planning bei Falken Tyre Europe. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *