Hankook sponsert die Rennserie “Supercar Challenge”

Freitag, 25. November 2016 | 0 Kommentare
 
Die niederländische Rennserie Supercar Challenge gibt es seit 2001
Die niederländische Rennserie Supercar Challenge gibt es seit 2001

Reifenhersteller Hankook ist ab sofort für die nächsten Jahre exklusiver Reifenpartner der niederländischen Rennserie „Supercar Challenge powered by Hankook“. Der Saisonauftakt findet am 14. April 2017 im niederländischen Zandvoort statt. Gefahren wird an insgesamt acht Rennwochenenden, darunter in Deutschland, in den Niederlanden, in Großbritannien, Belgien und in Österreich. Hankook’s Motorsport-Direktor Europa Manfred Sandbichler: „Hankook hat in diesem Jahr seinen weltweiten Erfolg im Motorport besonders unter Beweis gestellt. Auch zum Ende des Jahres zeigen wir, dass wir kontinuierlich wachsen. Das neue Engagement ist eine ganz besondere Rennserie mit mehr als 40 Startern, darunter sowohl Tourenwagen als auch GT-Rennfahrzeuge. Wir freuen uns auf diese vielversprechende Partnerschaft.“

Mit dieser Partnerschaft will Hankook den konsequenten Ausbau des weltweiten Motorsport-Engagements zeigen, heißt es aus dem Unternehmen. Der Reifenhersteller ist unter anderem Exklusiv-Ausrüster bei der DTM, FIA Formel 3 European Championship, 24 H Series powered by Hankook, FIA F4 Spain, F4 NEZ Championship certified by FIA, F4 British Championship certified by FIA, den TCR Serien in Deutschland, Italien und Portugal. cs

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Motorsport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *