Delta 4×4 will die Offroadambitionen des Audi Q7 steigern

Montag, 21. November 2016 | 0 Kommentare
 
Delta 4x4 hat den Audi Q7 zum Geländegänger umgebaut
Delta 4x4 hat den Audi Q7 zum Geländegänger umgebaut

Einen Audi Q7 abseits befestigter Straßen sieht man nicht allzu oft, fehlen dem Straßenprofi aufgrund seiner Bereifung doch mitunter Traktion, außerdem drohen teure Schäden an den Rädern. Delta 4×4 hat den SUV nun fit fürs schwere Gelände gemacht und für ihn ein Komplettrad entwickelt, „das die Performance des Audi Q7 sowohl auf der Straße als auch im Gelände, optimiert. Das KlassikB-Rad des süddeutschen Tuninghauses Delta 4×4 zusammen mit dem Reifen der Baureihe Discoverer AT3 von Cooper weckt die Offroadambitionen des Familien-SUVs von Audi“, heißt es dazu in einer Mitteilung der Tuningschmiede Delta 4×4. Die KlassikB-Felgen in der Dimension 18×8,5 sind im Niederdruckverfahren gegossen und werden im eigenen Delta-4×4-Bearbeitungszentrum gewichtsoptimiert, außerdem verfügen sie über einen angeschraubten Anfahrring, der bei Beschädigung ausgetauscht werden kann. Der Offroad-Leichtmetallradsatz ist in den Farbgebungen Hochglanz poliert und Matt-Schwarz lieferbar. ab

 

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *