Pneuhage erhält Preis für Arbeitsschutz der BGHW

Freitag, 4. November 2016 | 0 Kommentare
 
Die mobile Presse soll für erhebliche Erleichterung beim Heben schwerer Lasten sorgen
Die mobile Presse soll für erhebliche Erleichterung beim Heben schwerer Lasten sorgen

Die Pneuhage Reifendienste wurden mit dem Präventionspreis 2016 der Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik (BGHW) ausgezeichnet. Dieser wird jährlich für besonders gelungene und vorbildliche Projekte im Arbeits- und Gesundheitsschutz vergeben.

Das von Pneuhage am Standort Nossen optimierte und eingereichte Projekt „Neu- und Umgestaltung des Arbeitssystems Mobile Presse“ habe die die Jury durch die erhebliche Erleichterung beim Heben schwerer Lasten überzeugt. Aus 60 Bewerbungen erhielten 2016 insgesamt sieben Unternehmen die begehrte Auszeichnung.

Techniktrainer Alexander Wolff nahm den Preis in München entgegen. Als Fachkraft für Arbeitssicherheit hatte er gemeinsam mit dem Hersteller und Kollegen das Konzept entwickelt und eine Hebeeinrichtung für die mobile Industriereifenmontage angepasst: „Mit der neuen Hub-Vorrichtung können die zu montierenden Räder elektrohydraulisch auf das Niveau des Pressentisches heraufgehoben und abgesenkt werden. Das bedeutet eine deutliche körperliche Entlastung für die Mitarbeiter, die sonst kiloschwere Lasten pro Montagevorgang bewegen müssen.“ In der Praxis habe sich die Umrüstung bereits an mehreren Testmodellen bewährt. Daher wolle die Unternehmensgruppe in diese Form der Prävention sukzessive weiter investieren.

Dr. Wolfgang Koppert, Geschäftsführer und Personalleiter der Pneuhage Unternehmensgruppe freut sich über die prämierte Initiative der Mitarbeiter: „Wir legen großen Wert darauf, Arbeitsplätze so gesundheitsgerecht wie möglich zu gestalten und unterstützen gerne entsprechende Projekte. Die Anerkennung der BGHW honoriert den Erfindergeist und die Initiative der Mitarbeiter nun auch offiziell.“

Am Standort Nossen hätten sich dem Projektteam ideale Voraussetzungen für die Umsetzung und die Anpassungsarbeiten geboten. Mit dem Pneuhage Trainingscenter befände sich dort eine voll ausgerüstete Übungswerkstatt für Reifenservicetechnik. Auf dem Gelände betreibe das Unternehmen neben einem Reifendienst auch das Großhandelslager für Nutzfahrzeugreifen sowie einen Komplettradservice für Industriereifen inklusive Montagestation.

Die Preisträger und ihre prämierten Projekte wurden seitens der BGHW in einem kurzen Film porträtiert. Alle Filme und weiteren Informationen stellt die BGHW auf ihrer Internetseite www.bghw.de bereit.  cs

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *