Nexen Tire will seine Markenposition als Sponsor von Wintersportwettkämpfen stärken

Mittwoch, 2. November 2016 | 0 Kommentare
 
Nexen Tire tritt als Sponsor von vier internationalen Wintersportwettkämpfen auf
Nexen Tire tritt als Sponsor von vier internationalen Wintersportwettkämpfen auf

„Bei den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang will der Reifenhersteller Nexen Tire durch Kommunikationsaktivitäten zur Beliebtheit des Wintersports beitragen und seine Markenidentität schärfen“, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Nexen Tire werde in der Wintersportsaison 2016/17, die im November beginnt, proaktiv an der Expansion der Wintersportbasis in Asien sowie in europäischen und nordamerikanischen Ländern arbeiten, wo der Wintersport einen besonders hohen Stellenwert hat. Als offizieller Sponsor werde das Unternehmen besonders präsent sein, beispielsweise in Form von Wettbewerbstiteln und -logos. Zudem solle der Bekanntheitsgrad der Marke durch Branding am Austragungsort, Branding auf Kleidung, Werbevideosendungen am Austragungsort sowie Werbestände erhöht werden.

Laut Unternehmensmitteilung tritt der Reifenhersteller als Sponsor von fünf FIS-Weltcup-Skispringen auf, die vom internationalen Ski-Verband ausgerichtet werden. Dieser Wettkampf soll in Deutschland, der Schweiz und in Polen stattfinden. Zudem tritt das Unternehmen als Sponsor des Big Air Snowboard/Ski-Weltcup auf, der ebenfalls vom internationalen Ski-Verband ausgerichtet wird. Der Freestyle-Ski-Weltcup ist auf vier Länder verteilt, während sich der Snowboard-Weltcup auf sechs Länder erstreckt. Weiter heißt es: „Wir werden als Sponsor von zehn Weltcups und Meisterschaften im Eisschnelllauf auftreten, die von der internationalen Eislaufunion ausgerichtet werden. Die Austragungsorte dieser Wettkämpfe sind auf neun Länder verteilt, darunter Südkorea, China, Japan, Kanada und Deutschland.“ Und schließlich plane Nexen Tire als Sponsor von sieben Weltcups und Weltmeisterschaften im Bob- und Skeletonfahren aufzutreten, die vom internationalen Bob- und Skeleton-Verband ausgerichtet werden.

Die Koreaner hätten verschiedene Marketingaktivitäten geplant wie beispielsweise Fernsehwerbung, Zeitschriftenwerbung, Außenwerbung, Verkaufsaktionen durch Eintrittskarten für Wettkämpfe sowie Gastprogramme für Kunden, um den Bekanntheitsgrad seiner Marke zu erhöhen und den Verkauf von Winterprodukten zu fördern.

„Wir wollen den maximalen Marketingeffekt erzielen, indem wir unser offizielles Sponsoring von internationalen Wintersportwettkämpfen vollumfänglich nutzen. So wollen wir den Bekanntheitsgrad unserer Marke erhöhen und den Verkauf von Winterprodukten auf dem Weltmarkt fördern“, kommentierte Nexen Tire. „Durch die Kommunikation mit Kunden über neue Inhalte wollen wir unsere Markenidentität und unseren Markenwert stärken.“ cs

 

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *