Gettygo-Bullis zurück vom ADAC Trentino Classic

Donnerstag, 27. Oktober 2016 | 0 Kommentare
 
Wie zuletzt beim ADAC Trentino Classic für Constantin Niederhofer als Gewinner der Jubiläumsverlosung des Unternehmens will Gettygo die Bullis aus seiner Sammlung auch in Zukunft zu verschiedenen Anlässen live erlebbar und selbst erfahrbar machen
Wie zuletzt beim ADAC Trentino Classic für Constantin Niederhofer als Gewinner der Jubiläumsverlosung des Unternehmens will Gettygo die Bullis aus seiner Sammlung auch in Zukunft zu verschiedenen Anlässen live erlebbar und selbst erfahrbar machen
Die Oldtimerausfahrt ADAC Trentino Classic ist ein fester Termin im Kalender von Freunden klassischer Fahrzeuge, und dieses Jahr war Gettygo mit gleich drei originalen VW-T1-Bussen aus seiner Sammlung mit dabei. Mehr noch: Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der B2B-Plattform hatte man im Vorfeld der Veranstaltung eine Verlosung gestartet, bei der Constantin Niederhofer von der Pneuhage-Niederlassung in Kempten als dessen Gewinner bei dem Event mit dabei sein konnte. „Wir haben ein Herz für VW T1, und wir haben bei dieser Veranstaltung einmal mehr festgestellt, dass viele Menschen diese Begeisterung mit uns teilen. Darum möchten wir auch in Zukunft unsere Bullis der Öffentlichkeit präsentieren und weiter zugänglich machen. Daher freuen wir uns, dass wir im Rahmen unseres Gewinnspiels einem Kunden dieses unvergessliche Erlebnis ermöglichen konnten“, sagt Gettygo-Geschäftsführer Steffen Fritz. „Die nächste Chance, einen Original-T1-Bus zu steuern, ist bereits in Planung“, verrät er. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *