Neues Carmani-Design für das GLE Coupé von Mercedes-Benz erhältlich

Dienstag, 25. Oktober 2016 | 0 Kommentare
 
Das neue Carmani-Design CA 13 Twinmax ist in verschiedenen Farbgebungen und Einpresstiefen nun auch für das GLE Coupé von Mercedes-Benz erhältlich
Das neue Carmani-Design CA 13 Twinmax ist in verschiedenen Farbgebungen und Einpresstiefen nun auch für das GLE Coupé von Mercedes-Benz erhältlich

Lange Zeit war der BMW X6 quasi konkurrenzlos in der Nische der SUV-Coupés. Mit dem neuen Konzept feierte der Münchener vom Start weg große Verkaufserfolge, sodass Mitbewerber Mercedes-Benz auf lange Sicht nicht tatenlos zusehen konnte: Im Sommer 2015 startete mit dem GLE Coupé der erste „echte“ X6-Konkurrent. Einen deutlich sportlicheren und individuelleren Touch soll der Stuttgarter nun mit der neuen Carmani-13-Twinmax-Felge erhalten. Das Rad hat nun ein offizielles Teilegutachten für das GLE Coupé erhalten und füge sich dem Hersteller zufolge mit seinen fünf Doppelspeichen perfekt in dessen dynamisches Design ein. Das Gutachten bezieht sich auf die CA13 in der Dimension 9×20.

„Dabei zeichnet sich die Felge durch die Besonderheit aus, dass sie trotz gleicher Radgröße über zwei unterschiedliche Einpresstiefen verfügt: Diese betragen 45 an der Vorder- und 25 an der Hinterachse. Übrigens ist die CA13 Twinmax bereits die zweite für das SUV-Coupé verfügbare, wintertaugliche Felge aus dem Portfolio von Oxigin und Carmani“, so der Hersteller weiter. Alternativ werde auch die Oxigin 19 Oxspoke im Format 8,5×20 für den schwäbischen X6-Konkurrenten angeboten. Ebenfalls für das GLE Coupé verfügbar ist der Oxigin-Dauerbrenner OX18 Concave – und das sogar in 21- und 22-Zoll-Dimensionen. ab

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *