ProLine Wheels-Tec erweitert Sortiment um PXA und PXV

Montag, 24. Oktober 2016 | 0 Kommentare
 
Ergänzen das ProLine-Wheels-Tec-Sortiment: das Design PXA in Größen bis 20 Zoll und einer „extrem aufwendigen Oberfläche“ (links) und das frontpolierte Design PXV in Schwarz
Ergänzen das ProLine-Wheels-Tec-Sortiment: das Design PXA in Größen bis 20 Zoll und einer „extrem aufwendigen Oberfläche“ (links) und das frontpolierte Design PXV in Schwarz

ProLine Wheels-Tec stellt zwei neue Räderdesigns vor. Mit dem Design PXA will der Mannheimer Räderanbieter einmal mehr die seit über 20 Jahren im Markt bekannt Innovationsfreude untermauern, und zwar die „extrem aufwendige Oberfläche in ‚Reflective Surface’“, mit der ProLine „im wahrsten Sinne des Wortes“ ein Highlight setzen wolle. Die fünf Speichen sollen durch ihre „ruhige, fließende Form das Auge des Betrachters auf das Wesentliche“ lenken: „ein extremes hinten liegendes Tiefbett, Konkavität und dazu eine wechselnde Optik, je nach Lichteinfall – Purismus in seiner reinsten individuellen Perfektion“, heißt es dazu in einer Mitteilung von ProLine Wheels-Tec. Das neue Design PXA ist in Fünf-Loch-Anbindung und den Größen 8,0×18, 8,5×19 und in 8,5 bzw. 9,5×20 erhältlich, und zwar für alle gängigen Fahrzeuge mit ABE.

Im Segment der Doppelspeichenräder ergänzt das Design PXV das ProLine-Programm und ist das Pendant in Schwarz frontpoliert zum einfarbigen Design VX100. „Durch den breiten Verwendungsbereich kommen nun auch Fahrer von Klein und Mittelklassefahrzeugen in den Genuss eines attraktiven Designs, in Verbindung mit der bekannten ProLine-Qualität“, heißt es dazu weiter vonseiten des Räderanbieters. „Ein tief liegender Mittenbereich, extrem geschwungene, grazile Speichen die im polierten Felgenhorn auslaufen, unterstützen die sportliche Leichtigkeit und verleihen quasi Größe“, so ProLine Wheels-Tec abschließend. Das Rad ist mit ABE von 14 bis 18 Zoll für alle gängigen Fahrzeuge bis zur Mittelklasse mit Vier- und Fünf-Loch-Anbindung erhältlich. Beide neuen Designs sind RDKS-kompatibel. ab

 

Schlagwörter: ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *