Global Rubber Industries erhält Award für nachhaltige Entwicklung

Montag, 24. Oktober 2016 | 0 Kommentare
 
Global Rubber Industries erhält den in seinem Heimatland Sri Lanka begehrten „Presidential“ Award für nachhaltige Entwicklung
Global Rubber Industries erhält den in seinem Heimatland Sri Lanka begehrten „Presidential“ Award für nachhaltige Entwicklung

Global Rubber Industries (GRI) ist in seinem Heimatland Sri Lanka jetzt mit einen renommierten Umweltschutz-Award ausgezeichnet worden. Wie der Hersteller von Industrie-, EM- und Landwirtschaftsreifen mitteilt, sei man anlässlich der „Presidential Awards 2015“ für herausragende Leistungen für eine nachhaltige Entwicklung ausgezeichnet worden. GRI sehe sich dem Umweltschutz verpflichtet und richte folglich seine Grundsätze, Prozesse, Praktiken und Produkte entsprechend aus, heißt es dazu in einer Mitteilung. So produziere die GRI-Fabrik in Sri Lanka etwa einen Großteil der für die Vulkanisation der Reifen benötigten Energie (zur Dampfproduktion) durch eine eigene Biogasanlage; auch werde etwa Recyclingmaterial zum Verpacken der Ware genutzt. Wie der Hersteller weiter betont, würde die Managementsysteme dem Standard ISO 14001:2004 entsprechen. ab

 

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *