Rückruf einer Viertelmillion Giti-Reifen in den USA

Montag, 17. Oktober 2016 | 0 Kommentare
 

In den Vereinigten Staaten ruft Giti Tire gut 250.600 Reifen seiner Marken Primewell, GT Radial und Dextero zurück. Betroffen sind nach Angaben der US-Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA (National Highway Traffic Safety Administration) die je nach Marke und Ausführung zwischen April 2014 und September 2016 in Indonesien bei Gajah Tunggal gefertigten Modelle Primewell „Valera Touring II“ in den Dimensionen 205/50 R17 93V XL, 215/50 R17 95V XL, 225/50 R17 94V, 225/50 R18 95T und 205/65 R16 95H, GT Radial „Champiro Touring A/S“ in 205/50 R17 93V XL, 215/50 R17 95V XL, 225/50 R17 94V, 205/65 R16 95H und 225/50 R18 95T sowie Dextero „Touring DTR1“ in den Größen 205/50 R17 93V XL, 215/50 R17 95V XL und 225/50 R17 94V. Bei ihnen könnten Risse in der Seitenwand auftreten, die letztlich einen Verlust des Fülldruckes und verbunden damit den Unfall eines damit bereiften Fahrzeuges nach sich ziehen könnten. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *