Good Design Award für insgesamt sechs Reifenhersteller

Mittwoch, 12. Oktober 2016 | 0 Kommentare
 

Nicht nur Kumho zählt mit den beiden Produkten „Eco Sense SE11“ und „Solus HA31“ zu den diesjährigen Preisträgern, die für ihre Reifen mit einem „Good Design Award“ der Japan Industrial Design Promotion Organization ausgezeichnet wurden. Diese Ehre ist Medienberichten zufolge demnach ebenso noch Toyo für die Modelle „Tranpath ML“ sowie „Open Country R/T“, Bridgestones „Regno GR-Leggera”, dem Hankooks „I*Cept iZ2“ für besonders winterliche Anforderungen, Nexens „N’Blue HD Plus“ sowie Michelins „Pilot Sport 4“ zuteilgeworden. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *