Otani präsentiert Produktpalette auf IAA Nutzfahrzeuge

Donnerstag, 29. September 2016 | 0 Kommentare
 
Sebastian Bartz von Otani und Eric Scholler vom Otani-Stützpunkthändler Reifen Lindinger aus St. Ingbert (links) nahmen die Besucher der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover in Empfang und präsentierte dabei das aktuelle Lkw-Reifensortiment
Sebastian Bartz von Otani und Eric Scholler vom Otani-Stützpunkthändler Reifen Lindinger aus St. Ingbert (links) nahmen die Besucher der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover in Empfang und präsentierte dabei das aktuelle Lkw-Reifensortiment

Der thailändische Lkw-Reifenhersteller Otani war dieses Jahr das erste Mal mit einem Stand auf der IAA Nutzfahrzeuge vertreten. Nach dem man sich bereits auf der Reifen-Messe in Essen einem breiten Publikum präsentieren konnte, hat der Hersteller in Hannover in Zusammenarbeit mit seinen deutschen Stützpunktpartnern die aktuelle Produktpalette vorgestellt. Im Mittelpunkt stand dabei das neue Baustellenprofil OH312, „das mit seinem aggressiven Design bereits in Essen für Aufsehen sorgte und sich schon kurz nach seiner Einführung als Verkaufsschlager bewiesen hat“, betont Sebastian Bartz, Head of Distribution. Weiter: „Uns ist es wichtig, diese Messe zusammen mit unseren Stützpunktpartnern zu bestreiten, da unsere Kundschaft nach wie vor der Handel ist. Durch unser Arrangement auf der IAA möchten wir unseren Partnern, die uns von Anfang an ihr Vertrauen geschenkt haben, etwas zurückgeben. Wir möchten ihnen die Möglichkeit bieten, sich und unser Produkt dem Verbraucher vorzustellen.“ ab

 

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *