Nokian Tyres’ President und CEO Ari Lehtoranta gibt seine Ämter auf

Dienstag, 27. September 2016 | 0 Kommentare
 
Ari Lehtoranta will nur noch bis zum Ende dieses Jahres Nokian Tyres führen
Ari Lehtoranta will nur noch bis zum Ende dieses Jahres Nokian Tyres führen
Ari Lehtoranta legt zum Ende des Jahres seine Ämter bei Nokian Tyres nieder. Damit muss sich der finnische Reifenhersteller nach nur 27 Monaten schon wieder einen neuen President und Chief Executive Officer (CEO) suchen. Lehtoranta, der vor gut zwei Jahren von Kone zum finnischen Reifenhersteller wechselte und dort am 1. Oktober 2014 Verantwortung von seinem Vorgänger Kim Gran übernahm, wolle sich neuen Aufgaben außerhalb von Nokian Tyres stellen, heißt es dazu. Er wolle seinen Verpflichtungen bei Nokian Tyres aber noch bis zum Ende dieses Jahres nachkommen. In der Zeit von Ari Lehtoranta an der Spitze von Nokian Tyres fielen vor allem das Bekanntwerden umfassender Reifentestmanipulationen seitens des finnischens Herstellers sowie ein kontinuierlicher, marktbedingter Absatzrückgang in Russland. Was sagen Ari Lehtoranta und Chairman Petteri Walldén zu dieser Entscheidung? Lesen Sie dazu auch: Ari Lehtoranta ab 1. Januar 2017 President und CEO der Caverion Corporation | Dienstag, 27. September 2016

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *