Novitec Torado stellt Lamborghini Huracán RWD Coupé auf Dreiteiler

Montag, 26. September 2016 | 0 Kommentare
 
Das Lamborghini Huracán RWD Coupé nach dem Umbau durch Novitec Torado – ein echter Hingucker mit vielen Finessen
Das Lamborghini Huracán RWD Coupé nach dem Umbau durch Novitec Torado – ein echter Hingucker mit vielen Finessen

Novitec tunt das Lamborghini Huracán RWD Coupé. Neben zahlreichen optischen Maßnahmen fällt der italienische Sportwagen unter anderem auch durch seine Kombination aus 20-Zöllern vorn und 21-Zöllern hinten auf. Die dreiteiligen Hightech-Räder vom Typ Novitec Torado NL1 mit ihren fünf filigranen Doppelspeichen werden dabei in State-of-the-Art-Schmiedetechnologie gefertigt. Auf den Rädern vorne in der Größe 9Jx20 kommen dabei Reifen der Dimension 245/30 ZR20 zum Einsatz, während an der Hinterachse Reifen der Größe 325/25 ZR21 auf Rädern im Format 12,5Jx21 zum Einsatz kommen. Die Schmiedefelgen seien in praktisch jeder gewünschten Farbvariante erhältlich. Passend zum Racing-Look des Aerodynamik-Kits gibt es die Räder auch mit einer Carbon-Beschichtung der äußeren Felgenbetten. ab

 

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *