Thomas Voss neuer Leiter Motorsport und Klassik beim ADAC

Montag, 5. September 2016 | 0 Kommentare
 
Thomas Voss wird neuer Leiter Motorsport und Klassik
Thomas Voss wird neuer Leiter Motorsport und Klassik

Thomas Voss (51) übernimmt spätestens am 1. Dezember 2016 das Steuer in den Ressorts Motorsport und Klassik des ADAC e.V.  Der Diplom-Sportlehrer und Wirtschaftssportreferent verantwortete seit 2005 als Geschäftsführer die Aktivitäten der Motorsport Arena Oschersleben. Voss berichtet in seiner Funktion künftig an den bisherigen Leiter Motorsport und Klassik, Lars Soutschka, der zum 1. Oktober 2016 in die Geschäftsführung des ADAC e.V. berufen wurde. „Mit Thomas Voss haben wir einen Motorsportexperten für den ADAC e.V. gewonnen, der mit seiner Erfahrung beste Voraussetzungen hat, um den eingeschlagenen Weg unseres Motorsport- und Klassikengagements erfolgreich fortzuführen“, sagt ADAC-Sportpräsident Hermann Tomczyk. Der ADAC ist Veranstalter, Sponsor und Partner zahlreicher Motorsportveranstaltungen. ab

 

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Motorsport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *