Vizepräsident von Kumho Tire auf Direktorenposten der neuen Holding

Montag, 22. August 2016 | 0 Kommentare
 

Wie die Tageszeitung The Korea Herald berichtet, ist Park Se-Chang – ältester Sohn von Kumho-Asiana-Chairman Park Sam-Koo – nach bzw. zusätzlich zu seinen bisherigen Posten bei der Kumho Corp. und dem mit der Fluggesellschaft Asiana Airlines verbandelten Reservierungsservice Asiana Sabre sowie als Vizepräsident von Kumho Tire nunmehr auch zum Internal Director der neuen Holdinggesellschaft Kumho & Co. berufen worden. Hervorgegangen sei Letztere Mitte August aus der Fusion der bisherigen Holding Kumho Corp. mit Kumho Terminal, und das Blatt spekuliert, die Personalie könnte so etwas wie den Machtwechsel bzw. die Nachfolge an der Kumho-Spitze einläuten. Gleichwohl fungiere Park Sam-Koo als Co-CEO der Kumho-Holding, während Kim Hyeon-Cheol Kumho Terminal vorstehen soll. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *