Orientierungslauf-WM mit Nokian als Sponsor – auch 2017 wieder

Freitag, 19. August 2016 | 0 Kommentare
 
 
 

Die dieses Jahr vom 20. bis zum 27. August im schwedischen Strömstad stattfindende Orientierungslaufweltmeisterschaft wird von Nokian Tyres als Titelsponsor unterstützt. Als Grund für das Engagement rund im diese Veranstaltung, bei der demnach mehr als 400 Starter aus 46 Ländern erwartet werden, führt der finnische Reifenhersteller unter anderem Gemeinsamkeiten seiner Marke mit dem an, was die bei den Rennen antretenden Sportler auszeichne. Wie die Läufer seien Nokian-Reifen „unter außergewöhnlich herausfordernden Bedingungen erfolgreich dank ihrer Intelligenz und Ausdauer“, so Antti-Jussi Tähtinen, Vizepräsident Marketing und Kommunikation bei Nokian Tyres. Nach seinen Worte wird das Unternehmen bei der Orientierungslauf-WM im Juli 2017 in Otepää/Estland übrigens genauso als Titelsponsor fungieren wie eben dieses Jahr in Schweden. Zumal auch Tom Hollowell – CEO der IOC (International Orienteering Federation) – die Finnen als „hervorragenden Partner“ bezeichnet, weil sie sich bei der Produktentwicklung auf das „Beherrschen herausfordernder Bedingungen und Umweltfreundlichkeit“ fokussierten. „Beides Dinge, die Orientierungslaufenthusiasten ebenfalls wichtig sind“, ergänzt er. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *