Reifendiebe am Bodensee kommen gleich zwei Mal pro Woche

Montag, 15. August 2016 | 0 Kommentare
 

Ein Autohaus in Stockach am Bodensee ist in der vergangenen Woche gleich zwei Mal von Reifendieben ‚heimgesucht’ worden. Wie der Südkurier dazu schreibt, hätten die bisher noch unbekannten Diebe in der Nacht auf Freitag und in der Nacht auf Sonnabend jeweils Kompletträder an ausgestellten Fahrzeugen abmontiert. Außerdem verschwand ein Pkw-Anhänger. Insgesamt stahlen die Diebe acht Komplettradsätze. Ersten Untersuchungen zufolge bezifferte die Polizei den Schaden – ohne den noch nicht ermittelten Sachschaden an den Pkws – auf 17.000 Euro. ab

 

Schlagwörter:

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *