Continental liefert TFT-Kombiinstrument für neuen Borgward

Donnerstag, 4. August 2016 | 0 Kommentare
 
Das 4,2“ große TFT Farb-Kombiinstrument ist hochauflösend und verfügt über hohe Kontraste
Das 4,2“ große TFT Farb-Kombiinstrument ist hochauflösend und verfügt über hohe Kontraste

Das Technologieunternehmen Continental und der deutsche Automobilhersteller Borgward lassen ihre Partnerschaft neu aufleben und arbeiten für das neue Borgward-Modell BX7 in China zusammen. Dafür hat Continental ein 4,2“ TFT-Farb-Kombiinstrument entwickelt, das im Rahmen der Auto China 2016 erstmals öffentlich präsentiert wurde. Die erste Zusammenarbeit der beiden Unternehmen geht bereits auf das Jahr 1949 zurück, heißt es aus dem Unternehmen. cs

Continental lieferte bereits in den frühen 1950er Jahren das Kombiinstrument für das bekannte Borgward-Modell Isabella

Continental lieferte bereits in den frühen 1950er Jahren das Kombiinstrument für das bekannte Borgward-Modell Isabella

 

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *