AC Schnitzer stellt M3 und M4 auf 20-Zöller

Freitag, 29. Juli 2016 | 0 Kommentare
 
Steht jetzt auf 20 Zoll: Der BMW M4 von AC Schnitzer
Steht jetzt auf 20 Zoll: Der BMW M4 von AC Schnitzer

Die Tuningexperten von AC Schnitzer haben sich die Modelle M3 und M4 von BMW vorgenommen, den beiden Supersportlern eine weitere Leistungssteigerung verordnet und so eine „neue Dimensionen der Motorsportpower für den sportlichen Alltag“ geschaffen. Neben der Steigerung der Motorkraft, einem neuen Aerodynamikpaket sowie einem noch sportlicheren Fahrwerk machen die Aachener auch ein entsprechendes Felgenangebot.

„Mit den neuen AC1-Felgen in BiColor oder Anthrazit hat AC Schnitzer die klassische Doppelspeiche neu interpretiert“, heißt es dazu in einer Mitteilung. „Das Ergebnis ist eine sportliche Hybridoptik. Zum Felgenhorn hin bilden sich durch das ausgefeilte Design die Spitzen von Dreiecken, die zum Felgenzentrum breiter werden und von fünf Trapezen abgelöst werden. Diese leiten den Blick direkt zum einzigen klassischen Element der AC1-Felge: zur 5-eckigen Nabenkappe mit AC Schnitzer Schriftzug.“

Die AC1-Räder sind für BMW M3 und M4 u. a. als Leichtbau-Schmiedefelge in 20 Zoll erhältlich. Noch besser soll die Straßenlage von M3 und M4 mit der neuen Mischbereifung werden, die AC Schnitzer exklusiv für die Modelle zur Verfügung stelle. An der Vorderachse werden die Felgen in 20 Zoll mit Reifen der Dimension 265/30 R20 ausgerüstet und kommen sogar Reifen der Größe 285/30 R20 zum Einsatz.

Als Leichtmetallfelgen in 19 und 20 Zoll seien die AC1 Felgen ebenfalls für M3 und M4 erhältlich. Darüber hinaus seien auch Typ-VIII-Leichtbau-Schmiedefelgen und Leichtmetallfelgen in BiColor Schwarz, Ssilber oder Anthrazit sowie Typ-V-Leichtbau-Schmiedefelgen BiColor oder Anthrazit und Typ-IV-Felgen BiColor Schwarz bis zur Größe 21 Zoll mit der passenden Bereifung im Angebot. ab

 

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *