Goodyear im zweiten Quartal deutlich profitabler – Starkes EMEA, aber höhere Schuldenlast

Donnerstag, 28. Juli 2016 | 0 Kommentare
 
Goodyear konnte im vergangenen Quartal seine Profitabilität weiter deutlich steigern, gerade in der Region EMEA, gleichzeitig verschlechterte sich aber auch die Schuldenlage des US-amerikanischen Reifenherstellers
Goodyear konnte im vergangenen Quartal seine Profitabilität weiter deutlich steigern, gerade in der Region EMEA, gleichzeitig verschlechterte sich aber auch die Schuldenlage des US-amerikanischen Reifenherstellers
Die Goodyear Tire & Rubber Co. konnte im zweiten Quartal des neuen Jahres zwar weniger umsetzen, dafür konnte der US-amerikanische Reifenhersteller seine Umsatzrendite weiter steigern und gleichzeitig auch ein starkes Nettoergebnis erzielen. Insbesondere die Region EMEA konnte im Berichtszeitraum deutlich an Boden gegenüber den anderen Regionen gutmachen. Weiterhin auf hohem Niveau hingegen: die Netto-Finanzschulden.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *