Fulda-Schlappen für das Wacken Open Air

Donnerstag, 28. Juli 2016 | 0 Kommentare
 
Mit diesen Schlappen sollen die Festival-Besucher bestens für Matsch gerüstet sein
Mit diesen Schlappen sollen die Festival-Besucher bestens für Matsch gerüstet sein

Am ersten Augustwochenende findet das legendäre Wacken Open Air statt. Neben den erwartenden über 80.000 Zuschauern ist auch die Reifenmarke Fulda dabei. Während der Veranstaltung werden „Fulda Regen Schlappen“ verteilt, damit die Besucher auf alle Witterungsbedingungen bestens vorbereitet sind. Begleitet wird die Aktion auf Facebook mit einem Gewinnspiel, bei dem Fulda-Reifen und Karten für das Wacken Open Air 2017 verlost werden. „Damit wird den Festivalbesuchern ein unmittelbarer Nutzen geboten und gleichzeitig die Leistungsstärke von Fulda-Reifen bei Nässe thematisiert“, heißt es in der Mitteilung des Unternehmens.

Die Wacken-Aktion sei die konsequente Fortsetzung der seit Jahren verfolgten Fulda-Markenstrategie, ungewöhnliche Markenerlebnisse zu schaffen. Seit nunmehr 30 Jahren sei Fulda mit dem Slogan „Schwarz Breit Stark“ im Markt. Typische Fulda-Markeninszenierungen sind beispielsweise die „Deutschland fährt Schwarz“-Aktion, bei der Straßenbahnen und Busse in Großstädten entsprechend gebrandet werden sowie die Schneetour, bei der Fulda künstlich schneebedeckte Autos im Spätsommer auf die Straße schickt, um an den bevorstehenden Wechsel auf Winterreifen zu erinnern. cs

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *