Bike Promotion und Pirelli bieten „SBK-Trackday“ auf dem Lausitzring

Dienstag, 12. Juli 2016 | 0 Kommentare
 
 
 

Als Reifenausrüster der Weltmeisterschaftsserie bei den Superbikes (SBK) offeriert Pirelli Motorradfans anlässlich des WM-Laufes auf dem Lausitzring einen sogenannten „SBK-Trackday“ auf dem Rennkurs. Das Ganze wird in Kooperation mit dem Team von Bike Promotion organisiert, wobei insgesamt 160 Teilnehmerplätze zum Komplettpreis von 100 Euro verfügbar sein sollen. Das Angebot beinhaltet demnach einen Paddock-Gold-Pass für das gesamte Rennwochenende von Freitag 16. bis Sonntag 18. September, das Fahren mit dem eigenen Motorrad auf dem Lausitzring am auf das Rennen folgenden Montag (19. September) in vier Leistungsgruppen mit jeweils sechsmal 20 Minuten Fahrzeit pro Gruppe inklusive Zeitnahme und freiem Catering an diesem Tag, ein Event-T-Shirt und eine Pirelli-Basecap, einen Pirelli-Reifenservice mit Sportfahrerkonditionen für Reifen, ein „Meet and Greet“ mit dem deutschen Superbike-Fahrer Markus Reiterberger sowie die Möglichkeit für Testfahrten auf BMW-/Ducati Sportmotorrädern und einen Foto-/Fahrwerksservice, wobei Letzteres gegebenenfalls aber eine gesonderte Rechnungsstellung erfordert. Weitere Informationen zu alldem inklusive der Buchungsmöglichkeit finden Interessierte unter www.pirelli.de/moto im Internet. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Markt, Motorsport, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *