Dunlop- und Goodyear-Reifen im Wert von rund 40.000 Euro gestohlen

Freitag, 8. Juli 2016 | 0 Kommentare
 

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag sind vom Sattelauflieger eines auf der Rastanlage „Auetal Nord“ an der Autobahn 2 geparkten Lastzuges rund 400 Reifen der Marken Dunlop und Goodyear gestohlen worden. Die Schadenssumme beziffert die Polizei mit etwa 40.000 Euro. Nach den bisherigen Ermittlungen hat sich der 34-jährige Fahrer des Sattelzuges am Abend gegen 22 Uhr im Führerhaus seines Fahrzeuges zum Schlafen gelegt und den Diebstahl am folgenden Morgen dann gegen fünf Uhr bemerkt: Die Täter hatten die Hecktür des Aufliegers aufgebrochen, um die Reifen mitgehen zu lassen. Jetzt erhofft sich die Autobahnpolizei Hannover Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0511/109-8930. cm

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *