RDKS-Schulungen bei Huf mit neuem Konzept: Train the Trainers

Freitag, 1. Juli 2016 | 0 Kommentare
 
RDKS-Schulungen bei Huf mit neuem Konzept: Train the Trainers
RDKS-Schulungen bei Huf mit neuem Konzept: Train the Trainers

Informations- und Trainingsprogramme zu Reifendruckkontrollsystemen (RDKS) sind bereits ein fester Bestandteil der Serviceleistungen der Huf Gruppe. Die Schulungen sind genau auf die Bedürfnisse von Reifenmonteuren, Reifenfachhändlern und Mitarbeitern aus Kfz-Werkstätten zugeschnitten. Jetzt wird das Schulungskonzept erfolgreich erweitert: Erstmals fand die Schulung mit dem Namen Train the Trainers im Huf- Schulungszentrum in Bretten statt. Trainer der Stahlgruber Stiftung, Snap-on Trainingsakademie, des Michelin Schulungszentrums sowie der PV Automotive wurden einen ganzen Tag zu relevanten Punkten geschult.

Im Mittelpunkt standen hierbei die aktuelle Produktentwicklung, die richtige Handhabung unterschiedlicher Diagnosegeräte, der Anlernprozess der Sensoren sowie aktuelle Huf Technologien im Bereich RDKS. „Das Feedback nach der Schulung war großartig. Das freut uns ungemein. Zumal wir es hier ja auch mit Experten auf dem Gebiet Schulungen zu tun haben.“, freut sich Account Manager und Product Trainer Rob Viset. „Wir können aktuell gar nicht genug zu dem Thema RDKS schulen, der Informationsbedarf ist riesig. Da freut es uns natürlich umso mehr, dass die geschulten Trainer unser Wissen jetzt weitergeben – zumal wir auch mit unserem Universalsensor IntelliSens durch einfache Handhabung und gute Qualität überzeugen konnten.“, ergänzt Product Trainer Udo Ginsterblum.

 

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *