Hamann Motorsport und Liqui Moly wollen enger kooperieren

Dienstag, 21. Juni 2016 | 0 Kommentare
 
Hamann Motorsport und Liqui Moly wollen zukünftig auf technischer und kommerzieller Ebene stärker zusammenarbeiten
Hamann Motorsport und Liqui Moly wollen zukünftig auf technischer und kommerzieller Ebene stärker zusammenarbeiten

Hamann Motorsport und Liqui Moly wollen ihre Kooperation auf zwei Ebenen weiter intensivieren, beispielsweise im Rahmen der Entwicklung des neuesten Hamann-Projektes: So können sich die Kunden des Tuners auf ein exklusives Hamann-Modell auf Basis des BMW M2 freuen, das in Kürze vorgestellt werden soll. Außerdem war bereits der intensivierte gemeinsame Markenauftritt im Rahmen der High-Performance-Days am Hockenheimring zu beobachten gewesen. So hat das Liqui-Moly-Logo einen Hamann M4 geschmückt, mit dem die Laupheimer Tuner Besucher des Events im Rahmen von Taxifahrten begeisterten. Auch das neue Hamann-M2-Projekt werde das Logo des Ulmer Motorenölspezialisten schmücken. Außerdem werde jedes von Hamann ausgelieferte Fahrzeug mit Liqui-Moly-Motorenöl ausgeliefert. Mit einem Empfehlungsaufkleber im Motorraum werde dieses Qualitätsmerkmal dem Fahrzeugbesitzer gegenüber zum Ausdruck gebracht. ab

 

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *