Europäischer Automarkt wächst im Mai deutlich zweistellig

Donnerstag, 16. Juni 2016 | 0 Kommentare
 
Der europäische Automobilmarkt wächst weiter deutlich
Der europäische Automobilmarkt wächst weiter deutlich

Der europäische Automobilmarkt wächst kontinuierlich weiter. Wie der Herstellerverband ACEA mitteilt, wurden im Mai europaweit mit 1.330.599 15,5 Prozent mehr Neuwagen zugelassen als im Vorjahresmonat. Der ACEA zufolge wuchs der Markt damit bereits den 33. Monat in Folge. Ähnlich positiv entwickelte sich dabei auch der deutsche Markt. Die ACEA registrierte für den hiesigen Markt 286.931 Neuzulassungen und damit 11,9 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Während für Österreich ebenfalls bessere Neuzulassungszahlen registriert wurden (28.462, plus 7,3 Prozent), fiel der Schweizer Markt deutlich hinter die ansonsten positiven Entwicklungen Europas zurück; in der Schweiz wurden mit 42.379 4,7 Prozent weniger Neuzulassungen registriert als im Mai 2015. Für das komplette Jahr rechnet der Verband nun mit einem Wachstum von fünf Prozent, wobei die Zahlen Januar bis Mai europaweit bereits ein Wachstum von 9,7 Prozent zeigen; die 27 EU-Staaten zeigen dabei sogar ein Wachstum von bisher 9,9 Prozent. ab

 

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *