ZTyre spendet Gewinn aus dem Verkauf der teuersten Reifen der Welt

Mittwoch, 8. Juni 2016 | 0 Kommentare
 
Harjeev Khandari mit Weltrekordreifen
Harjeev Khandari mit Weltrekordreifen

Der teuerste Reifensatz der Welt brachte ZTyre kürzlich einen Guinness-Weltrekord. Der Gewinn aus dem Verkauf der vier Reifen im Wert von 600.000 $ wird an die Zenises Foundation gespendet, heißt es jetzt in einer Mitteilung des Unternehmens. Nigel Hampson, Leiter Business Development für ZTyre: „Die Spendenaktion steht im Einklang mit den Prinzipien der Zenises Group. Zenises wurde mit der Mission gegründet, dass Hilfe nachhaltig ist und sie konstant soziale Auswirkungen hat. Wir nutzen die mediale Aufmerksamkeit, um die Arbeit der Stiftung hervorzuheben.” Die Zenises Foundation unterstützt in Indien und Europa humanitäre Projekte. So arbeite das Projekt Z Aspire auf dem indischen Subkontinent mit unterprivilegierten Kindern, um ihnen die Teilnahme am Lernen auf allen Ebenen zu gewährleisten. cs

Informationen über die Zenises Foundation unter www.zenises.com

 

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *