Novitec Rosso: Upgrade für den Ferrari 488 GTB

Dienstag, 7. Juni 2016 | 0 Kommentare
 
Veredelungsprogramm für den Ferrari 488 GTB
Veredelungsprogramm für den Ferrari 488 GTB

Novitec Rosso, der Veredler für Sportwagen, bietet ab sofort auch ein ausgefeiltes Veredelungsprogramm für den Ferrari 488 GTB an. In der extremsten Ausbaustufe kommt der Achtzylinder so auf 772 PS. Aus dem Stand katapultiert sich der zweisitzige Sportwagen in nur 2,8 Sekunden auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit wächst auf 342 km/h an, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Dieses konzipierte speziell für den Ferrari 488 verschiedene Rad/Reifen-Kombinationen in ein- und dreiteiliger Konstruktion. Als besonders leichte Variante werden die Novitec Rosso NF4 21 Zoll Schmiederäder in neun und zwölf Zoll Breite angeboten, die mit Pirelli P Zero Hochleistungspneus der Größen 255/30 ZR 21 vorne und 325/25 ZR 21 auf der Hinterachse gefahren werden.

Um die Keilform des Ferraris noch stärker zu betonen, gibt es alternativ die neuen dreiteiligen Novitic Rosso NF7 Leichtmetallfelgen mit zehn filigranen Speichen, die 21 Zoll Vorderräder mit 22 Zoll Felgen hinten kombinieren. Auf den 9Jx21 Rädern vorne werden 255/30 ZR 21 Pirelli P Zero Reifen montiert. Für maximale Traktion an der Hinterachse sorgen 12Jx22 Felgen mit 335/25 ZR 22 Bereifung. cs

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *