Schaeffler-Aktie ein Kandidat für den MDAX?

Mittwoch, 1. Juni 2016 | 0 Kommentare
 

Laut dem Finanzinformationsdienst Der Aktionär stehen die Chancen nicht schlecht, dass Schaeffler-Aktien vom SDAX (Small-Cap-Index) in den MDAX aufrücken könnten. Zumindest werden die Wertpapiere des Unternehmens offenbar als heißer Kandidat für den sogenannten Mid-Cap-DAX gehandelt, in dem 50 Werte von Aktiengesellschaften gelistet werden, die in der Rangliste nach Marktkapitalisierung des Streubesitzes und des Börsenumsatzes auf die Werte des DAX (Deutscher Aktienindex) folgen. Als Grund für die diesbezüglich positive Erwartungshaltung wird im Vorfeld der in diesem Monat anstehenden Überprüfung der Zusammensetzung ihrer Indizes durch die Deutsche Börse darauf verwiesen, dass die Schaeffler-Aktie ihre Tiefststände habe verlassen können – ungeachtet der „schwächelnden Industriesparte“ des Automobilzulieferers. cm

Schlagwörter: , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *