Rot-Gelb-Weiß die F1-Farben der Saison, auch in Ungarn

Freitag, 20. Mai 2016 | 0 Kommentare
 
Werden von Pirelli auch zum Grand Prix von Ungarn mitgebracht
Werden von Pirelli auch zum Grand Prix von Ungarn mitgebracht

Zum Formel-1-Grand-Prix vom 21. bis 24. Juli auf dem Hungaro-Ring bringt Exklusivausrüster Pirelli die Laufflächenmischungen Supersoft (rote Kennzeichnung auf der Seitenwand), Soft (gelb) und Medium (weiß) mit. Das dürfte die bevorzugte Kombination des F1-Jahres 2016 werden, kamen die drei Spezifikationen doch bereits bei den ersten vier Rennen der Saison zum Einsatz und ist Rot-Gelb-Weiß auch für Baku (Aserbeidschan) angekündigt. Die Piloten haben 13 Reifensätze am Rennwochenende zur Verfügung, drei Sätze davon werden von Pirelli vorgegeben, für die restlichen zehn ist jedes Team frei in der Auswahl. Im dritten Abschnitt des Qualifyings ist ein Satz der roten Supersofts vorgeschrieben. dv

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Motorsport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *