Continental erhält Toyota-Auszeichnung

Freitag, 20. Mai 2016 | 0 Kommentare
 
Ausgezeichnet wurde die Multifunktionskamera mit Lidar (MFL), die wesentlicher Bestandteil von Toyotas integriertem Sicherheitssystem „Toyota Safety Sense C“ ist
Ausgezeichnet wurde die Multifunktionskamera mit Lidar (MFL), die wesentlicher Bestandteil von Toyotas integriertem Sicherheitssystem „Toyota Safety Sense C“ ist

Die Toyota Motor Corporation hat Continental den Annual Technology & Development Award verliehen und damit den Beitrag zu Toyotas aktivem Sicherheitspaket „Toyota Safety Sense C“ ausgezeichnet. Die aktiven Sicherheitstechnologien Pre-Collision System (PCS), Spurhalteassistent (LDA) und Fernlichtassistent (AHB) unterstützen den Fahrer bei der Bewältigung der Fahraufgabe. „Das ganze Continental-Team weltweit fühlt sich geehrt und ist stolz über die Auszeichnung, die wir von unserem geschätzten Kunden Toyota erhalten haben. Das ist eine Anerkennung für unsere erfolgreichen und innovativen Bestrebungen, die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Als deutsches Technologie-Unternehmen, mit 145-jähriger Erfahrung, unterstützen wir Toyotas Streben nach höchster Qualität und sicherer Mobilität“, so Dr. Elmar Degenhart, Vorstandsvorsitzender von Continental, der die Auszeichnung bei der Preisverleihung im Rahmen der Toyota Global Suppliers Convention in Nagoya (Japan) entgegennahm. dv

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *