Geplatzte Reifen: Lufthansa-Jet blockiert Flughafen in Mumbai

Dienstag, 17. Mai 2016 | 0 Kommentare
 

Eine Lufthansa-Maschine hat mit vier geplatzten Reifen fast einen ganzen Tag lang eine Landebahn auf dem Flughafen Mumbai blockiert. Dies berichten verschiedene deutsche Medien. Am Sonntagvormittag wurde der Airbus abgeschleppt. Die Zivilluftfahrtbehörde des Landes will den Fall nun untersuchen.

Vier der zehn Reifen des A330 platzen, als der Flieger aus München um 22.50 Uhr in Mumbai landete. Die 177 Passagiere und Besatzungsmitglieder von Flug LH764 seien nicht in Gefahr gewesen, betonte die Flughafensprecherin Veena Chiplunker. Flüge mussten für Start und Landung auf die zweite Landebahn ausweichen. Es kam zu Verspätungen, einige Flüge wurden zu anderen Flughäfen umgeleitet. Mindestens fünf Flüge wurden gestrichen, darunter der Rückflug LH765 von Mumbai nach München am Samstag. cs

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *